Direkte Hilfe in Nepal, ohne administrative Kosten.

Bergüner Dorfmarkt

Am Sonntag fand der alljährliche Dorfmarkt in Bergün statt. Zum ersten aber sicher nicht zum letzten Mal, hatte ich einen Verkauf Stand. Ich bin mit dem Verkauf sehr zufrieden. Ich konnte auch viele neue Fans für unsere Organisation gewinnen. Anderst als bei einem Vortrag, hatte ich mehr Zeit für den einzelnen. Ich konnte gut jedem interessierten eine Auskunft über unsere Tätigkeiten geben.

Danke allen Besuchern, es war eine schöne Erfahrung.

Aktueller Tagebucheintrag...


Wer die Ärmsten dieser Welt gesehen hat, fühlt sich reich genug zu helfen.

(Albert Schweizer)